Bio

Since 2017 Weekly dance courses at different Tanzstudios in Bremen. Ballet / Jazz / Contemporary dance / Pilates


Since 2011 Cofounder, dancer and choreographer of HandMadeDance, an artistic collective which creates and develops multidisciplinary projects based on movement. HMD sets its artistic challenges in the research for new experiences for the audience and also the experimentation with new performing formats. 


2011 – 2017 Contemporary dance teacher and competition group choreography – Escola de dansa Spin.



2012 – 2013 Postgraduate in Art Management – Universitat IDEC Pompeu Fabra, Barcelona, Spain.

2009 – 2013 Bachelor in Communication & Media – Universitat Oberta de Catalunya.

2007 – 2010 Bachelor in Contemporary Dance – London Contemporary Dance School (The Place), London, UK.

1992 – 2007 RAD Ballet Syllabus / Contemporary Dance / Flamenco / Danza Española / Hip Hop – Escola de dansa Madó i Escola de dansa Spin, Barcelona, Spain.

Deutsch·Deutsch·Deutsch·Deutsch

Neus Ledesma ist in Barcelona geboren und absolvierte dort eine Ballettausbildung, bevor sie ab 2007 in London an der Contemporary Dance School Tanz studierte.

2011 gründete sie HandMadeDance mit Andrea Just, ein Tanzkollektiv in Barcelona. In 2016 Premiere der interaktiven und multi-lokalen Performance CROMA, produziert durch HandMadeDance und IGLOR auf dem MAC Festival in Barcelona.

Neus arbeitet seit 2011 als Tanzlehrerin in Barcelona. Dort unterrichtete sie Zeitgenössischen Tanz an der Escola de dansa Spin. Ihre Tanzschüler erreichten unter anderem das Finale des Youth America Grand Prix in New York. Ihre ersten Projekte im Bereich kulturelle Bildung führte sie mit HandMadeDance in den Jahren 2014 bis 2016 an der Escola Rambleta del Clot durch. An dem jährlichen Projekt nahmen Schüler und Schülerinnen aller Klassen im Alter von 3 bis 12 Jahren teil und kreierten zusammen eine Tanzstück, im Rahmen dessen sie Tanz und Bewegung kennenlernten.

Seit 2017 lebt sie in Bremen und unterrichtet Kindertanz, Zeitgenössischen Tanz und Ballett an verschiedenen Tanzstudios. Sie tanzte in zwei Produktionen vom TanzKollektivBremen (31 SKIZZEN und 2D Dramatic Dimensions), arbeitete sie mehrmals mit derLoopers im Tanzprojekt ‘5 Days to Dance’ und leitet sie für Impuls Bremen an einer  Bremern Oberschule einen Tanzworkshop für Schüler und Schülerinnen einer 6. Klasse.